Hunderassen Impressum der Internetseite  
Logo  
Herzlich willkommen Die manuellen Therapiemöglichkeiten Therapiemöglichkeiten mit Geräteunterstützung Patientengallery Wegbeschreibung und Adresse  
Therapie mit dem Balance-Pad Dogge
Die Elektrotherapiemöglichkeiten
Therapiemöglichkeiten mit Farblichtern
Therapie mit Hilfe Gewichtsbandagen
Hindernisparcours als Training
Therapie mit Hilfe eines Hundeexpanders
Die Unterwassertherapie
Die Kneippschen Anwendungen
Trennungslinie

Die Farblichttherapie ...

Wärme- und Kältebehandlungen

Die Therapie mit Farblicht zählt zu den ältesten Behandlungsformen.
Im Laufe der Entwicklung konkretisierte sich das Wissen und man erlangte die Erkenntnis, dass einzelne Farben eine spezifische Wirkung auf Mensch und Tier haben.

Außer der psychologischen hat das Farblicht auch eine energetische Wirkung.
Die Biophotonenforschung hat gezeigt, dass Licht in der Lage ist, dem Organismus Informationen zukommen zu lassen und das  Biophotonenfeld im Körper auszugleichen vermag. Über die Augen (Netzhaut) und die Haut werden die Farbschwingungen aufgenommen,
besonders empfänglich sind die Akupunkturpunkte. Entscheidend für den  Einsatz der Lichttherapie ist auch die hohe Lux-Zahl, so wird beispielsweise eine Stärke von bis zu 10.000 Lux eingesetzt.

Die Laser-Akupunktur
Therapie mit Magnetfeldern
Die Mobilisation
Gängisten Hilfsmittel der Physiotherapie
Therapie mit einem Schlingetisch
Behandlung mit dem Stepper
Therapie mit einem Theraband
Wärmebehandlung
Die Ultraschalltherapie