Hunderassen Impressum der Internetseite  
Logo  
Herzlich willkommen Die manuellen Therapiemöglichkeiten Therapiemöglichkeiten mit Geräteunterstützung Patientengallery Wegbeschreibung und Adresse  
Therapie mit dem Balance-Pad Dogge
Die Elektrotherapiemöglichkeiten
Therapiemöglichkeiten mit Farblichtern
Therapie mit Hilfe Gewichtsbandagen
Hindernisparcours als Training
Therapie mit Hilfe eines Hundeexpanders
Die Unterwassertherapie
Die Kneippschen Anwendungen
Trennungslinie

Das Theraband ...

Wärme- und Kältebehandlungen

Das Theraband (unterschiedliche Stärken) wird zum Muskelerhalt bzw. –kräftigung eingesetzt. Seine Anwendung findet es nur an den Hintergliedmaßen bei Skeletterkrankungen
beispielsweise an Knie und Hüfte. Das Band wird an der betroffenen Gliedmaße um die Pfote geschlungen. Der Therapeut zieht mit leichtem Druck das Band nach oben,
so dass die Gliedmaße gebeugt wird.
Um das Bein wieder aufzusetzen muss der Hund es nun gegen den vom Theraband
vorgegebenen Druck stemmen.

Kontraindikationen sind Arthritis und Frakturen vor Abschluss der Verknöcherung.

 

Theraband

Die Laser-Akupunktur
Therapie mit Magnetfeldern
Die Mobilisation
Gängisten Hilfsmittel der Physiotherapie
Therapie mit einem Schlingetisch
Behandlung mit dem Stepper
Therapie mit einem Theraband
Wärmebehandlung
Die Ultraschalltherapie